Unter strengsten Hygienemaßnahmen hat sich die SPD-Ortsabteilung Klein Lafferde auf die Kandidaten, die sich zur Kommunalwahl am Sonntag, den 12. September 2021 bewerben, geeinigt:

Neben der Spitzenkandidatin und jetzigen Ortbürgermeisterin Gerlinde Perschall, stellen sich für den Ortsrat ebenso dem Votum der Wähler: Claudia Sölken, Cornelia Neitzel, Karsten Müller und Marco Müller.

In den Gemeinderat wollen gewählt werden Herbert Meier, Gerlinde Perschall, Claudia Sölken und Cornelia Neitzel. Für den Kreistag kandidiert Claudia Sölken.

Mit diesen hoch motivierten Kandidaten ist die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der letzten Jahre gewährleistet. Der Vorstand und die Kandidaten*innen treffen sich in der kommenden Woche, um über das Wahlprogramm zu beraten und es dann mit unseren Mitglieder*innen zu besprechen.

Erfreut zeigte sich der Vorsitzende Herbert Meier darüber, dass wir zum einen unsere Mannschaft verjüngt haben und diesmal mit drei Frauen für den Ort aufgestellt sind.

Foto von links: Cornelia Neitzel, Marco Müller,  Gerlinde Perschall, Herbert Meier, Karsten Müller und Claudia Sölken
Foto von links: Cornelia Neitzel, Marco Müller, Gerlinde Perschall, Herbert Meier, Karsten Müller und Claudia Sölken