Wir befinden uns in einer Lage, die für uns alle nicht einfach ist.

Gerade jetzt müssen wir umso mehr Solidarität zeigen und uns Gegenseitig unterstützen.

Gemeinsam werden wir auch diese ungewöhnliche Zeit mit Vernunft und Rücksicht überstehen.

Wir sagen DANKE…

… DANKE an alle, die gerade in unseren Krankenhäusern und Arztpraxen alles geben.

… DANKE an alle, die unsere Kinder, Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte betreuen und pflegen.

… DANKE an alle, die alles in unseren Einkaufsläden leisten und geben.

… DANKE an alle, die unsere Mitmenschen mit Medikamenten versorgen.

… DANKE an alle, die für unsere Sicherheit weiterhin da sind.

… DANKE an alle, die jeden Tag alles tun, um unseren Alltag und unsere Versorgung aufrechtzuerhalten.

… DANKE an alle, die Hilfsbereitschaft, Nachbarschaftshilfe und Unterstützung geben/leisten.

… DANKE an alle, die täglich Auskünfte geben und Telefondienste leisten.

… DANKE an alle, die in den verschiedensten Bereichen, in dieser schwierigen Zeit Ihren Beitrag leisten.

… DANKE an alle, die Freiwillig zu Hause bleiben.

Bleiben Sie gesund!

SPD Lengede sagt DANKE

Öffentliche Veranstaltungen der SPD Lengede werden zunächst nicht stattfinden

Auch die SPD Lengede möchte ihren Beitrag leisten, um die Infektionsketten des Corona-Virus möglichst zu unterbrechen. Es wurde daher beschlossen, dass das Schlachteessen, der Politische Stammtisch und die Osteraktion nicht statfinden sollen.

Nicht nur für diejenigen, die gerne zu den Veranstaltungen gekommen wären, sondern auch für diejenigen, die an der Organisation beteiligt gewesen sind, ist diese Entscheidung sicherlich mit einem Gefühl der Enttäuschung verbunden. Aber in Anbetracht der aktuellen Situation ist dies der richtige und verantwortungsvolle Weg.

Sie können aber ganz sicher sein, dass wir uns schon auf die nächsten Veranstaltungen mit Ihnen freuen.

Panik ist die falsche Reaktion.
Wir müssen mit Solidarität, Rücksicht und Verantwortung an die momentane Situation heran gehen.
Wir müssen einer Verbreitung des Coronavirus / COVID-19 entgegen wirken.
Wir müssen unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger, die für das Virus anfällig sind, schützen.
So haben schon viele Vereine, die Gemeinde und auch wir, Veranstaltungen abgesagt.
Wir möchten nochmal betonen, dass es kein Grund zur Panik gibt, aber wir müssen Verantwortlich mit der aktuellen Situation umgehen.
Bleiben Sie gesund!