Da zwei Jubilare bei der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereines verhindert waren, hat die Ortsabteilung Klein Lafferde die Ehrung bei der Vorstandssitzung nachgeholt.

Beide Jubilare, Reiner Lambrecht und Gerald Hasenpusch-Bode, sind vor 25 Jahren in die SPD eingetreten. Gerald hat sich sofort in die Partei Arbeit eingebracht, er war als Beisitzer im Vorstand der Ortsabteilung und auch im Ortsverein in den 90er Jahren tätig.

Reiner wurde bald Vorsitzender der Ortsabteilung und blieb dieses bis zum Januar dieses Jahres. In die Komunalpolitik stieg er ebenfalls ein: Reiner wurde 1996 in den Orts- und Gemeinderat gewählt. In beiden Gremien blieb er bis 2016, von 2011 bis 2016 wurde er in den Kreistag gewählt. 2001 wurde er stellvertretender und 2006 Ortsbürgermeister von Klein Lafferde bis 2016.

Wir danken beiden Genossen für ihren Einsatz für die Partei und hoffen, dass sie noch lange für uns tätig sind.

Die Jubilare, umringt von der stellv. Vorsitzenden und Ortsbürgermeisterin Gerlinde Perschall und dem 1. Vorsitzenden Herbert Meier.