In der Vorlage, 20/146 Planung einer Skater- und Parkouranlage für Jugendliche, die am 14.12.20 im Jugend – und Schulausschuss behandelt wurde, stimmte ausschließlich die SPD Lengede für die Planung dieser Skateranlage und den damit verbundenen Planungskosten i.H.v. 30.000 Euro. Während der genannten Sitzung beantragte die CDU, die Vorlage auf unbestimmte Zeit zu vertagen und begründeten dieses mit dem fehlenden Bedarf einer solchen Anlage. Die SPD Lengede betont, dass es nicht notwendig ist, den Bedarf für Freizeitmöglichkeiten zu ermitteln.

Zu einer lebendigen Gemeinde gehören Treffpunkte für Jung und Alt. Mit dem Skater Parkour schaffen wir in Lengede einen weiteren, seit Jahren von der Jugend geforderten, attraktiven Treffpunkt für Jugendliche. Die SPD Lengede begrüßt daher die Vorlage der Verwaltung, in der es in erster Linie darum geht, einen geeigneten Standort einer solchen Anlage zu finden und die Planungen auf den Weg zu bringen, und freut sich über die Teilnahme der Jugendlichen aus der Gemeinde, die bei der Planung der Anlage mitwirken sollen. In der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzung am 21.12.20 wird diese Vorlage dann mit den Stimmen der SPD Lengede auf den Weg gebracht.“


Marius Schenkel:
Wenn wir für etwas kein Bedarf haben, dann sind es Vertagungen auf unbestimmte Zeit über Beschlüsse für Kinder- und Jugendliche.
Wir haben mehr als genug Bedarf unsere Gemeinde für Kinder- und Jugendliche Attraktiver zu gestalten. Der Anfang ist die Skater- und Parkouranlage. Wir müssen Treffpunkte schaffen um sportliche Betätigung, die Gemeinschaft und Abwechslung zu schaffen und zu fördern.
Eine Skater- und Parkouranlage ist nicht nur für die „Skater“ da. Hier können die Kinder- und Jugendlichen mit ihren Stuntrollern, Skateboards, Mountainbikes, BMX oder Fahrrädern diesen Parkour in Anspruch nehmen.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Treffpunkt an sich. Denkt man zurück an seine eigene Kindheit / Jugend, hätte man sich über solche Plätze sehr gefreut.

Liebe Kinder- und Jugendliche in unserer Gemeinde,
Eure Meinung, Eure Wünsche und Eure Stimme sind in unserer Gesellschaft wichtig und sollten ernst genommen werden. Ich und Wir nehmen diese ernst.
Nutzt Eure Chance und kämpft für Eure Ziele.
Ihr könnt immer mit uns reden, uns eine E-Mail schicken oder auch eine WhatsApp schreiben. Aus jeder kleinen Idee, könnte Irgendwann ein großartiges Projekt für Euch entstehen.
Am 21.12.20, um 18.30 Uhr, ist eine Öffentliche Gemeinderatssitzung in der Mehrzweckhalle der Grundschule Lengede. Bringt Euch mit ein und sagt Eure Meinung.
Bitte denkt an die Sicherheits- und Abstandsbestimmungen.
Für Infos und Hilfestellung stehe ich Euch sehr gerne zur Verfügung.
E-Mail: marius.schenkel@spd-lengede.de